Brot à la Walden

Brot á la Walden
 

Henry D. Thoreau ist unser Campfire Chef - für sein Waldenbrot benötigen wir Mehl, Wasser, Hefe - und sonst nichts.

Während du Holz sammelst, das Lagerfeuer niederbrennen lässt und dein Zelt aufbaust, hat der Teig genug Zeit gehabt, um aufzugehen - je länger desto besser. Jetzt kann das Brotbacken beginnen.

Weiterlesen
36

Cabin in the Woods Teil 2 - Walden

Walden, Thoreau Rezeption heute
 

"Gegen Ende März 1845 borgte ich mir eine Axt, ging hinunter in den Wald zum Waldenteich, in dessen unmittelbarer Nähe ich mir ein Haus zu bauen beabsichtigte, und fing mit dem Schlagen einiger hoch aufgeschlossener, noch junger Weißtannen an, die mir zu Bauholz dienen sollten." 31

So beginnt das Opus Magnus eines bescheidenen Mannes, der vom Sonderling zum Nationaldichter der USA werden sollte. Eine schräge Collage, die querbeet durch alle Themen des Alltags die 1845 in Walden berührt haben mögen, eine Schneise aus Witz und Spott schlägt.

Weiterlesen
29

Bike Cuba

Günter Grüner - Bike Cuba
 

Die Verkehrsdichte ist kaum wo so gering wie auf Castros Karibikinsel. Selbst auf der wichtigsten Autobahn, der carretera central, kommt nur alle paar Minuten ein Fahrzeug vorbei.

O.k., beim radeln fanden wir heraus, dass auch das eine reicht um uns in einer dicken Abgaswolke verschwinden zu lassen.

Weiterlesen
20

Was uns am 22.10.2016 in Hellsklamm erwartet

Angelika trainiert für den Wildsau Dirt Run
 

Der Tag des Wildsau Dirt Runs in Hellsklamm NÖ rückt immer näher und wir vom Team Steppenwolf haben uns zur bestmöglichen Vorbereitung mit den uns erwartenden Hindernissen auseinandergesetzt.

Laut Wettervorhersage werden wir den Wildsau Dirt Run bei kuscheligen 10°C bestreiten, was den Schlamm eindeutig zu unserem schlimmsten Gegner macht. Kalter, rutschiger Schlamm in den wir reinspringen, darin laufen, rutschen und auf allen Vieren robben.

Weiterlesen
21

Der Kanteen Shuffle


Klean Kanteen

Der Kanteen Shuffle - Alle Klean Kanteen Caps auf einen Blick. Ein To-Go Becher landet nach rund 15 min im Müll. Die Becher sind aus Kunststoff oder innen kunststoffbeschichtet. Zu jedem To-Go Becher passt ein Deckel - meist einer, der Bisphenol A an den Inhalt abgibt. Bisphenol A hat östrogen-ähnliche Wirkung und verändert den Hormonhaushalt. Füllt man, vielleicht noch fetthaltige, Heißgetränke ein, bildet sich exakt das Szenario, das man meiden sollte: Schadstoffe können nun optimal diffundieren.

 

Auch wiederverwertbare Anteile von To-Go Bechern wie Pappe werden kaum recycelt - jedenfalls entsteht daraus keine neue Bechergeneration. Sind urbaner Lifestyle, Gesundheitsbewusstsein und Nachhaltigkeit also ein Widerspruch?

Weiterlesen
27

Jetzt auf Facebook

Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden