Traumhaft-unwirklich

Traumhaft-unwirklich das Kletterparadies in Bolivien

Zwischen tausenden Lamas und Alpakas tagelang nichts anderes machen als Klettern – rückblickend ein fast surrealer Traum <3

Bolivien abseits der Politik – Ralf & Veri erinnern sich: „Jetzt wieder gut angekommen in Österreich und schön langsam auch wieder gut eingelebt nach unserer Weltreise bekommen wir sehr oft die für uns wohl am schwierigsten zu beantwortende Frage aller Fragen gestellt: Was war das absolute Highlight auf unserem Trip?

Weiterlesen
0
  64 Aufrufe
64 Aufrufe

In 48 h vom Schneesturm zu 40 °C

Ausangate-Trek

Australien – Nach vier unglaublichen Monaten im wunderschönen Südamerika buchten Veri & Ralf einen Flug auf die andere Seite der Erde, um dort Weihnachten und Neujahr zu verbringen. 48 Stunden und vier Flüge später wurden sie von ihrer super netten Gastfamilie am Flughafen herzlich empfangen und alle machten sich gemeinsam auf den Weg zur Farm, auf der die beiden dann auch etwas mitgearbeitet und so das australische Farmleben hautnah kennen gelernt haben.

„Viel unterschiedlicher als unsere vergangenen Monate hätten diese ersten Wochen am anderen Ende der Welt kaum sein können.“

Weiterlesen
1
  386 Aufrufe
386 Aufrufe

Von der Rooftop-Bar in klitzekleine Stroh-Bungalows

Ausangate-Trek

Nach unzähligen Stränden in Brasilien, Kletterausflügen in Bolivien, eisigen Nächten in der Salar de Uyuni und der Grenzen aufzeigenden Besteigung des Huayna Potosí entschieden sich Veri & Ralf eine kleine Auszeit zu nehmen und suchten Arbeit in Cusco, in Peru. Kurzerhand eröffneten sie eine Rooftop-Bar eines Guesthouse, um dort nach getaner Arbeit Halloween zu zelebrieren. Während ihrer Wochen in Cusco ist es ihr Plan mehrere Treks auf eigene Faust durchzuführen. Die zwei beschlossen so bald wie möglich, noch vor der herannahenden Regenzeit (mit jeder Menge Schneestürmen in der Höhe) zu starten:

„Da unsere Glückssträhne ja irgendwann mal zu Ende gehen musste, fiel unser erster Startversuch aufgrund einer mehrtägigen Regenphase aber ins Wasser…“

Weiterlesen
5
  588 Aufrufe
588 Aufrufe

Jetzt auf Facebook

Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden