Merino Wolle - Vom Schaf in den Shop

Patagonia Merino Baselayer

Wolle steht am Trendbarometer ganz oben: Nach (nachhaltiger) Daune ist Wolle das aktuelle Top-Thema.
Vom Merinoschaf und in Hightech Verarbeitung ist die Schafwolle nicht nur optisch stylisch, sondern auch für den bedingungslosen Outdoor-Einsatz geeignet.

SchaaafAn Wolle gibt es wenig auszusetzen. Geht es dem Schaf gut und wird die Wolle nach nachhaltigen Standards (wie Bluesign®) gereinigt, vorgewaschen und gefärbt, ist der nachhaltige und verantwortungsvolle Ansatz garantiert. Da Massenproduktion und Preisdruck praktisch immer zu kritikwürdigen Zuständen führen, gilt das nicht grundsätzlich für jede gekaufte Wolle. Die Bedingungen zu verbessern, Tierleid, Ausbeutung und Umweltgifte zu vermindern, ist nicht immer leicht - Patagonia® hat das schmerzhaft erfahren. Allerdings wird dadurch die Lieferkette relevant verbessert werden.
Aber Wolle kratzt doch, saugt sich mit Gerüchen und Feuchtigkeit voll, ist schwer, trocknet nicht, dehnt sich aus, läuft ein und verliert die Form? Das würde alles zutreffen, gäbe es nicht: die Wolle des Merinoschafes. Sie hat zur Wärmeleistung und dem natürlichen Tragegefühl drei wesentliche Eigenschaften mit bekommen: Sie kratzt nicht, ist wesentlich formstabiler als herkömmliche Wolle, extrem fein, weich und angenehm im Griff - und sie neutralisiert Gerüche ganz ohne technische/chemische Ausrüstung.

Um sie nicht nur alltagstauglich, sondern auch Outdoor-geeignet zu machen und ihre sehr guten Eigenschaften zu perfektionieren, wird sie mit Kunstfaser gemischt: Damit bleibt sie passgenau - und maschinenwaschbar, - es macht sie flexibler, - körperbetonte Schnitte, die für Funktionsunterwäsche im Outdooreinsatz ideal sind, lassen sich so problemlos verwirklichen, - es macht sie abriebfester, - auch ein Rucksack scheuert belastete Partien nicht auf, - und es lässt sie rasch trocknen.

 
Patagonia® Merino Midweight Baselayer
Patagonia® Merino Midweight Baselayer
Patagonia® Merino Midweight Baselayer
 
 

Patagonia® Merino Midweight Baselayer

 

Häufig wird für Baselayer von jeder Naturfaser abgeraten. Für die Merino-Capilene® Kombination von Patagonia trifft das jedenfalls nicht zu: Hier hat man den idealen Kompromiss zwischen natürlichem Material und perfekter Outdoor Performance gefunden.

Neue Verpackung in Hexagon-Form - und eine komplett überarbeitete Systemeinteilung: Patagonias Baselayer sind jetzt überkomplett. Zwischen Merino Thermalweightund der neuen Serie Merino Dailyliegt die Midweight Linie: In der Outdooranwendung ist sie die vielseitigste Wahl.

Patagonia® Hexagon Packaging

Ohne Jacke als leichtes Shirt getragen ist die Midweight Linie angenehm an frischeren Sommerabenden; beim Klettern passt sie in kühle Boulderhallen. Zusammen mit einer Laufjacke ist sie für Trekking oder Bike in Temperaturbereichen um 5 bis 15 Grad die geeignete Wahl. In der eigentlichen Rolle als Baselayer hat man ideale Skiunterwäsche. In der Wärmeleistung wird sie nur von der Thermalweight Linie getoppt, die bei anspruchsvollen Touren Höchstleistung bringt, bei gemäßigtem Outdoorvergnügen jedoch bald zu warm wird.

In der Midweight Serie wird chlorfrei vorgewaschene Merinowolle aus Patagonien mit 18% - 20% Capilene® gemischt. Diese Kunstfaser besteht aus Recycling-Polyester und hat das beste Wärme-Gewicht-Verhältnis unter den Patagonia Materialien. Mit 5% Spandex, einer gummiähnlichen Faser wird zusätzlich Elastizität und Formbeständigkeit erreicht.

Das Material ist Bluesign® zertifiziert; die Wolle kommt aus nachhaltiger Grasland-Bewirtschaftung. Der Schnitt ist ambitioniert eng anliegend, perfekt paßgenau mit intelligenten Details etwa mit Daumenschlaufe zum Ärmelabschluss, elastischem, gebürstetem Bund, um weich auf der Haut abzuschließen, Keilansatz im Schritt und flachen, weichen Merrow-Nähten, die Reibung minimieren. Auch im harten Einsatz immer passgenau bildet die Midweight Linie einen ununterbrochenen und warmen Baselayer. Die gesäumten Nähte spürt man nicht; trotz der eng anliegenden Form fühlt man sich weder beengt noch schneidet etwas ein. Die Teile bleiben trocken, luftig-warm und geruchsneutral.

Grafik: iconsmind.com/Noun Project)
6

Jetzt auf Facebook

Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden