Bisphenol tut selten wohl

Klean Kanteen
 

Klean Kanteen Trinkflaschen im Steppenwolf-Regal haben sich zu einem Bestseller entwickelt. Im Fitness-Center und in der Kletterhalle, in der Schule und an der Uni fallen die hippen, nachhaltigen Trinkflaschen auf. Sie setzen ein Zeichen gegen Wegwerfbehälter aus Kunststoff.

"Alles, was in einem Polycarbonatbehälter aufbewahrt wird, enthält Bisphenol A. Hundertprozentig!" (Frederick vom Saal, Plastic Planet). Damit startete eine von vielen Diskussionen zum Thema Trinkflaschen. Tausende versuchten BPA zu meiden und kauften Aluflaschen. Dann fand man BPA in deren Beschichtung.

Polycarbonat/PVC Klean Kanteen Reflect Edelstahl/BambusTrinkflaschen aus Polycarbonat oder andere Kunsstofflaschen nutzt man besser selten und dann für ausschließlich kalte Getränke. Vor der Verwendung sollte man sie kalt ausgespülen, jedenfalls niemals in den Geschirrspüler geben. Für heiße Länder sind sie besonders ungeeignet.

Aluflaschen Aluflaschen haben da schon ganz andere Vorteile; sie benötigen jedoch eine Beschichtung. Beides, Aluminium und die Beschichtung können sich nachteilig auswirken. Aluminium hält schon einmal ein Abenteurer-Leben lang. Da es Stöße durch Verbeulung resorpiert, darf sich die Beschichtung mechanisch nicht lösen lassen.

 

Edelstahl Edelstahl in seiner lebensmittelechten, hochqualitativen Form hat die besten Karten. Er benötigt keine Beschichtung, ist leicht zu reinigen und gibt keine (Geschmacks)stoffe an die Flüssigkeit ab. Edelstahl lässt bei normaler Verwendung praktisch nicht verbeulen oder verformen.

 

Klean Kanteen® Die Klean Kanteen Trinkwasserflaschen kommen im trendigen Design mit BPA freien Kunststoff-Verschlüssen aus Spritzguss oder sogar schon mit exakt schliessenden Edelstahlverschlüssen. In Kombination mit Bambus formschön und praktisch. Klean Kanteen produziert damit brauchbare Behältnisse für eine lebenslange Verwendung.

 

#bringyourown hat sich zu einem bekannten Hashtag für die Vermeidung von Plastikmüll entwickelt. Zu den Flaschen, die um Becher und Cups erweitert wurden, gibt es auch Repairsets und Austauschdichtungen und -verschlüsse zu kaufen. Die gerade auf den Markt gebrachten Bügelverschlüsse allerdings kommen bei uns - anders als in den USA - ohne Erklärvideo aus.

7

Jetzt auf Facebook

Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden