Brot à la Walden

Brot á la Walden
 

Henry D. Thoreau ist unser Campfire Chef - für sein Waldenbrot benötigen wir Mehl, Wasser, Hefe - und sonst nichts.

Während du Holz sammelst, das Lagerfeuer niederbrennen lässt und dein Zelt aufbaust, hat der Teig genug Zeit gehabt, um aufzugehen - je länger desto besser. Jetzt kann das Brotbacken beginnen.

Weiterlesen

Cabin in the Woods Teil 2 - Walden

Walden, Thoreau Rezeption heute
 

"Gegen Ende März 1845 borgte ich mir eine Axt, ging hinunter in den Wald zum Waldenteich, in dessen unmittelbarer Nähe ich mir ein Haus zu bauen beabsichtigte, und fing mit dem Schlagen einiger hoch aufgeschlossener, noch junger Weißtannen an, die mir zu Bauholz dienen sollten." 31

So beginnt das Opus Magnus eines bescheidenen Mannes, der vom Sonderling zum Nationaldichter der USA werden sollte. Eine schräge Collage, die querbeet durch alle Themen des Alltags die 1845 in Walden berührt haben mögen, eine Schneise aus Witz und Spott schlägt.

Weiterlesen

Cabin in the woods - Henry D. Thoreau

Fischerhütte am Dean River
 

Eine Hütte am unteren Dean River. So ähnlich sah das kleine Blockhaus aus, das Henry David Thoreau berühmt gemacht hat. Er war weder ein Abenteurer, noch ein Aussteiger, unternahm aber kleinere Trips, Kanutouren und Wanderungen.

"Der Himmel", sagte er, "ist ebenso unter den Füßen wie über dem Kopf."

Weiterlesen

Jetzt auf Facebook

Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden