Klean Coat™


Klean Kanteen Banner

Klean Coat Finish – die neue Pulverbeschichtung Ein neuer Standard in Haltbarkeit und Sicherheit für Menschen und Planeten. Wir sind stolz darauf, Euch eine splitterresistente, haltbare Klean Coat-Oberfläche zu präsentieren, die sorgfältig darauf ausgelegt ist, Eurem Leben gerecht zu werden. Bei der Entwicklung der neuen Produkte ging Klean Kanteen über die üblichen Standards für die Sicherheit von Mensch und Umwelt in Verbraucherprodukten hinaus.

Die Klean Coat Pulverbeschichtung sorgt dafür, dass die neuen Trinkflaschen ihr Leuchten beibehalten und gleichzeitig verhindern sie, dass die Farbe der Flaschen und Becher abblättert. So stellt Klean Kanteen sicher, dass durch die Pulverbeschichtung die Farben der Flaschen ein Leben lang halten werden. Freut Euch auf einen robusten Begleiter, der garantiert jedes Abenteuer unvergesslich werden lässt.

Weiterlesen
1

Rucksack Pflege-Tipps


Osprey Rucksack waschen

Bevor die Wandersaison richtig startet und ihr die ersten Bergtouren in Angriff nehmt, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um eurem Rucksack noch ein bisschen Pflege zu gönnen, damit ihr auch den ganzen Sommer Spaß am Trekken habt.

 Reinigung:

Je nach Verschmutzung reichen oft ein paar Handgriffe um euren Rucksack zu pflegen. Nach jeder Tour einfach alles aus dem Rucksack entfernen, alle Steinchen und Brösel ausschütteln oder aussaugen und mit einem feuchten Tuch auswischen. Falls der Rucksack auch außen dreckig ist, genügt es meist den groben Dreck unter der Dusche abzuwaschen. Danach das Wasser aus allen gepolsterten Gurten und Polstern ausdrücken.Ganz wichtig: Wascht euren Rucksack nie in der Waschmaschine, das kann das Material und die Beschichtung zerstören. Wenn das alles nicht mehr reicht und euer Rucksack nach einer mehrtägigen Tour so richtig eingesaut, könnt ihr den Dreck in der Badewanne oder einer Waschschüssel auswaschen. Den Rucksack in lauwarmen Wasser und Nikwax® Tech Wash einweichen und nach kurzer Einwirkzeit die Verunreinigung mit einem weichen Schwamm entfernen. Die Innenseite könnt ihr genau gleich behandeln. Die Schaumstoffteile am Rucksack ein paarmal im Waschwasser ausdrücken, so bekommt ihr auch die Schweißränder weg. Um kleine Steinchen aus dem Zip zu bekommen, eignet sich eine alte Zahnbürste sehr gut.Nachdem ihr alles gut gereinigt habt, den Rucksack einige Male mit klarem Wasser ab- und ausspülen, um alle Waschmittelreste zu entfernen.Nach der Handwäsche am besten alle Zips öffnen und den Rucksack gut trockenen lassen - optimal ist natürlich an der frischen Luft und ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Weiterlesen
6

Trekking Flohmarkt 2018

Trekking Herbstflohmarkt 2017 im Steppenwolf
 Trekking Flohmarkt 2018 mit Kids Trekking 

Jedem sein Topseller. Am Trekking Flohmarkt verkaufen wir für dich. Unter dem Motto "Worn Wear - Better then new" bringen wir deine gebrauchte Ausrüstung unter die Leute.

Und so gehts: Ab 17.4. bis Donnerstag, 26.4. kannst du deine gebrauchten Sachen in den Steppenwolf bringen. Für jedes Teil benötigen wir ein Formular. Die liegen im Laden auf, du kannst sie aber auch jetzt gleich downloaden Formular für VerkäuferInnen (pdf, 446 kB)

Weiterlesen
6

27 Jahre Steppenwolf

Die erste 1991 Steppenwolf Crew mit Christine und Michael Lanmüller

Und wie war das so 1991?

Christine: "Wir suchten ein Geschäftslokal und eröffneten den ersten Outdoor-Laden, unseren Steppenwolf im 7. Bezirk. Österreich gehörte damals noch nicht zur EU und wir mussten noch viele Dinge importieren und verzollen.

Weiterlesen
3

Micro Puff™ – DIE neue Kunstfaser Jacke


Patagonia® Micro Puff™ Winter

Das Beste aus beiden Welten. Alle Vorteile von Daune und synthetischer Isolation vereint in EINER Jacke. Der Micro Puff Hoody mit der PlumaFill Isolation ist der neueste Paukenschlag von Patagonia.

 Entwicklung

Die Kernkompetenz von Patagonia war es schon immer mit Eigenentwicklungen neue Maßstäbe in der Outdoor-Branche zu setzen. In den letzten Jahren haben sie es sich zum Ziel gemacht eine genauso angenehme und warme Jacke wie ihre Ultralight Down herzustellen, welche noch dazu leichter sein sollte. In 10 Jahren Entwicklungsarbeit, 7 Jahre Prototyp-Veredelung und 4 Jahre Outdoor-Tests wurde eine Jacke erschaffen, bei der 93% der Verbraucher dachten es sei Daune.

Weiterlesen
4

Jetzt auf Facebook

Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden